+43 1 585 05 50
So kommen Sie zu uns

Dr. Zsolt Fischer

Nibelungengasse 1-3
1010 Wien

Telefon 0800 400 172 074
Fax +43 1 585 05 50 - 20

%6F%66%66%69%63%65%40%6D%65%69%6E%7A%61%68%6E%2E%61%74

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:00 - 20:00

Notdienst (365 Tage im Jahr):
Montag bis Sonntag: 08:00 - 24:00

map

top

Dr. Zsolt Fischer - Schritt für Schritt zum Zahnersatz in 1010 Wien

Wir zeigen Ihnen auf dieser Seite anhand eines zahnlosen Oberkiefers, wie eine Versorgung mit Implantaten funktioniert.

Bei Ihrem ersten Termin findet die detailgenaue Befundung und Vorbereitung statt. Wir fertigen Situationsmodelle an, die mit dem vorhandenen Zahnersatz oder den noch bestehenden Zähnen ident sind. Nun wird das Zahnersatzkonzept besprochen, wobei natürlich auch Ihre ästhetischen Wünsche - wie Länge und Form der neuen Zähne - sowie die Funktionen berücksichtigt werden. Passt die Schablone, wird ein dreidimensionales Röntgen des Kiefers angefertigt, um auch eventuell bestehende Probleme zu orten. Nun werden Fotos vom Patienten mit eingesetzter Schablone und von der Schablone ohne Patient gemacht.

In der Praxis werden anschließend die dreidimensionalen digitalen Datensätze verbunden und die Implantate mittels der hochmodernen Software in die korrekte Stellung gebracht. Danach werden die präzise gefrästen Bohrschablonen angefertigt, die Vorlage für den Zahnersatz sind.

 

Ihr zweiter Termin für den Zahnersatz

Jetzt werden die Implantate durch die Schablone mit bislang unerreichter Genauigkeit in den Kieferknochen eingesetzt. Der Eingriff ist gewebeschonend und minimalinvasiv, zumeist ist eine örtliche Betäubung ausreichend. Bei sehr umfangreichen Eingriffen empfiehlt sich eine Vollnarkose. Sofort nach dem Setzen der Implantate kann der Zahnersatz daran befestigt werden. Sie verlassen die Praxis mit einem ästhetisch schönen, voll funktionsfähigen Gebiss!

 

Kontrollsitzungen

Wir kontrollieren in ein bis zwei Sitzungen die Zahnfunktion. Ist der Einheilungsprozess abgeschlossen, überarbeiten wir bei Bedarf den Zahnersatz und unterfüttern diesen.

Das Fazit:

Die Behandlung ist unkompliziert, geht relativ schnell, ist schmerzarm bis schmerzfrei und schon in der zweiten Sitzung erhalten Sie Ihren gewünschten Zahnersatz – jetzt steht einem strahlenden Lächeln nichts mehr im Weg!

Ihr Weg zum Zahnimplantat – wir freuen uns auf Ihre Fragen